Aromaöle für die Massage

Das ist echt dufte: Aromaöle für die Massage

Das Aromaöl Bergamotte, die Duftkomposition Hindukush und ein Körperöl zur Anregung der Lymphe ergänzen mein Aroma- und Öl-Sortiment.

Etherische Öle sind Nahrung für Haut und Sinne

Meist erfahre ich ja schon bei der Vereinbarung des Termins, worum es der Person bei der Massage geht. Für jede Massage bereite ich eine individuelle Ölmischung vor. Dabei berücksichtige ich die Wirkung der Aromaöle (verspannte Muskeln, Anti-Stress oder stimmungsaufhellend), die Tageszeit (vormittags eher aktivierend, abends eher beruhigend) oder die Jahreszeit, Bergamotte z.B. hebt die Stimmung und eignet sich besonders für graue Herbst- und Wintertage.

Für Schwangere nutze ich eine Mischung, die gegen Schwangerschaftsstreifen wirkt und besonders verträglich für das Baby ist.
Männer-Mischungen gestalte ich eher herb und frisch.

Mit Aromaölen ist Massage ein Hochgenuss. Genuss durch die Berührung und Genuss durch die Aromen.

Vortrag: Die Lippen der Venus – ein neuer Blick auf die weibliche Anatomie und Sexualität

Termin Dienstag, 6. Sept. 2016:

„Entsprechen mein Körper und meine Körperempfindungen der Norm?“, diese Fragen stellen sich viele Frauen.

Unsere sexuellen Vorstellungen sind oft geprägt von medial vermittelten Bildern, ohne dass wir uns dessen wirklich bewusst sind. Das erschwert die Entwicklung eines eigenen sexuellen Stils. Auch über die Unterschiede weiblicher und männlicher Sexualität wissen wir oft nicht genug. Was macht Frauen Lust? Weibliche Sexualität hat z.B. ein anderes Tempo, eine andere Energie als männliche.

Die Vulva einer Frau, ist so einzigartig wir ihr Gesicht. Wie sieht die Klitoris wirklich aus und wo genau liegt der G-Punkt? Entwickeln Sie mit aktuellem Wissen zu Anatomie und den Besonderheiten weiblicher Sexualität Ihre Vorstellungen und Annahmen über Ihren Körper weiter.

Ort: Das Gartenhaus, Kapellenstraße 35, 65193 Wiesbaden
Beginn 19 h
Beitrag 5-15 Euro je nach Geldbeutel
Anmeldung per email