Aromaöle für die Massage

Das ist echt dufte: Aromaöle für die Massage

Das Aromaöl Bergamotte, die Duftkomposition Hindukush und ein Körperöl zur Anregung der Lymphe ergänzen mein Aroma- und Öl-Sortiment.

Etherische Öle sind Nahrung für Haut und Sinne

Meist erfahre ich ja schon bei der Vereinbarung des Termins, worum es der Person bei der Massage geht. Für jede Massage bereite ich eine individuelle Ölmischung vor. Dabei berücksichtige ich die Wirkung der Aromaöle (verspannte Muskeln, Anti-Stress oder stimmungsaufhellend), die Tageszeit (vormittags eher aktivierend, abends eher beruhigend) oder die Jahreszeit, Bergamotte z.B. hebt die Stimmung und eignet sich besonders für graue Herbst- und Wintertage.

Für Schwangere nutze ich eine Mischung, die gegen Schwangerschaftsstreifen wirkt und besonders verträglich für das Baby ist.
Männer-Mischungen gestalte ich eher herb und frisch.

Mit Aromaölen ist Massage ein Hochgenuss. Genuss durch die Berührung und Genuss durch die Aromen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.